Die ersten Sonnenstrahlen des Frühlings wurden an der Theodor-Heuss-Realschule dazu genutzt, den Schulgarten unter Anleitung der Profis aus der AG Garten und Landschaft mit Bagger, Spaten und Schüppen zunächst einmal ordentlich umzugraben, um ihn dann mit Blumenstauden und –samen zu  bestücken.

Die vorhandenen Baumscheiben auf dem Schulhof wurden vorbereitet und mit einer bunten Samenvielfalt bestreut.
Müll und Unkraut wurden in einer Aufräumaktion entsorgt.
Das Ergebnis kann sich jetzt schon sehen lassen: Ein ordentliches und sauberes Schulgelände und die Möglichkeit zu beobachten, wie ein farbenprächtiges Stück unseres Schulgeländes entsteht.
Eine so ansprechend gestaltete Umgebung motiviert Schülerinnen und Schüler und auch uns im Kollegium in besonderer Weise zum Lernen und Arbeiten.