Zum zehnten Mal gestalten Schulen bundesweit am Montag 2. Mai, einen EU-Projekttag. Auch die Theodor-Heuss-Realschule Oberhausen beteiligt sich an diesem Tag.
Aus diesem Anlass wird Marie-Luise Dött, die umwelt- und baupolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, die Schule besuchen. Sie berichtet von ihrer Arbeit und möchte mit den Schülern der Jahrgangsstufe 10 ins Gespräch kommen. Viele hochrangige Politiker der EU sowie der Bundes- und Landesebene besuchen an diesem Tag Schulen in Nordrhein-Westfalen. Ziel ist es, bei den Jugendlichen Interesse an der Europäischen Union zu wecken und dazu anzuregen, über aktuelle Themen zu diskutieren.

WAZ 28.04.2016