Superkochkünste der THR

Als ich in die Schulküche kam, wurde ich von leckeren Gerüchen begrüßt. Die 18-köpfige Kochgruppe von Herrn Schwartz hatte gerade die Vorspeise , Nudeln in Käse-Sahne-Sauce, gekocht. Danach wurde erst einmal gegessen.














 

 

Nach diesem ersten Gang folgte die Hauptspeise. Sie bereiteten Hähnchenschenkel zu und kochten Reis und Gemüse. Es bruzzelte in der Pfanne.


Währenddessen kümmerte man sich bereits um die Nachspeise, weil das Fleisch länger gebraten werden musste. Als Nachspeise gab es Obstsalat mit vielen verschiedenen Früchten. Einige Schülerinnen hatten die Lebensmittel für alle  besorgt, worüber sich alle Teilnehmer freuten. Auch zwei Eltern halfen eifrig mit. So schafften alle ein gutes Mittagessen zu kochen. Als alle aufgegessen hatten, musste aber noch gespült werden. Aber das meisterte man auch gemeinsam.



Aline Engelhardt, 8c